GRETA - Kompetent handeln in Training, Kurs und Seminar

Im Projekt GRETA haben wir  ein Anerkennungsverfahren für die Kompetenzen Lehrender in der Erwachsenen- und Weiterbildung geschaffen.

Aufbauend auf dem GRETA-Kompetenzmodell bieten wir zwei Produkte an:

  1. Das PortfolioPlus, über das Lehrende die Möglichkeit erhalten, ihre Kompetenzen zu dokumentieren und im Anschluss daran ein professionelles Feedback sowie Hinweise für ihre weitere Kompetenzentwicklung zu bekommen,
  2. Den GRETA-Reflexionsbogen, den Lehrende nutzen können, um angeleitet über Fragen über ihre Kompetenzen nachzudenken. Der Bogen beinhaltet zudem passend zu den verschiedenen Themen Hinweise und Tipps zur Verbesserung ihrer Praxis.

Beide Instrumente bieten Lehrenden der Erwachsenen- und Weiterbildung die Möglichkeit, die eigenen erwachsenenpädagogischen Kompetenzen anerkennen zu lassen und gezielt zu stärken. Um die Instrumente möglichst gut an der tatsächlichen Praxis von Lehrenden auszurichten, waren sieben Trägerverbände der Erwachsenen- und Weiterbildung, aber auch Lehrende selbst bei der Entwicklung eingebunden.

Somit tragen die Produkte des GRETA Projekts dazu bei, die Professionalität des lehrenden Personals zu erhöhen und die Weiterbildung insgesamt zu stärken.

 

Unsere Partner